Wo bin ich? StartseiteAktuelles  > Tourwetter

Expeditionswetter

Die Wettervorhersage f√ľr die Expedition wird durch Claudia R√∂ger von www.wetter-kurse.de per SMS auf das Sat-Telefon gesendet.

Damit ihr die Expedition besser mitverfolgen könnt hier die Wetterberichte im Detail:

 

 

 

Di 11. August 2009, 8:00 Uhr MESZ

Am Dienstag, Mittwoch und bis Donnerstag bleibt es wechselnd bew√∂lkt mit teils sonnigen Abschnitten und trocken. Der Wind weht schwach bis m√§√üig aus √∂stlicher bis n√∂rdlicher Richtung. Allerdings ist es kalt. Auch an der K√ľste sind es um 0 Grad oder nur knapp im Plus, bei dem Expeditionsteam herrschen Minusgrade um minus 5 Grad.

Am Donnerstag ziehen im Tagesverlauf dichtere Wolken ein, die schwache Niederschläge mit sich bringen können. Zudem zieht noch kältere Luft ein, die Temperatur sinkt um 2 bis 5 Grad.

Am Freitag lässt der Niederschlag nach, der Himmel bleibt jedoch meist bedeckt bei meist schwachem Wind aus östlichen Richtungen.

Mo 10. August 2009, 8:10 Uhr MESZ

F√ľr die n√§chsten Tage steht gutes Tourenwetter an. Es bleibt trocken, nur wechselnde Bew√∂lkung mit etwas mehr sonnigen Abschnitten als in den letzten Tagen/Wochen. Der Wind weht nur schwach aus wechselnden Richtungen. Allerdings geht die Temperatur deutlich zur√ľck, insbesondere ab Mittwoch/Donnerstag. Bis dahin viel Gl√ľck und Erfolg an das Team!

Do 6. August 2009, 8:30 Uhr MESZ

Kurzfrist:

Tiefdruckeinfluss √ľberwiegt am Freitag und Samstag. Von West/S√ľdwest ziehen dichte Wolken auf und es setzt voraussichtlich am Freitagabend Niederschlag ein, der mit Unterbrechungen auch den Samstag dominiert. Die Temperatur liegt zun√§chst noch zwischen 3 und 7 Grad an der K√ľste, auf H√∂he des Expeditionsteams um 0 Grad √§hnlich wie an den letzten Tagen. Der Wind weht nur schwach aus westlicher bis s√ľdlicher Richtung.

 

Mittelfrist:

Zum Sonntag wird es trockener aber auch sp√ľrbar k√ľhler mit einem Temperaturr√ľckgang um 2 bis 5 Grad. F√ľr Sonntag und Montag sind -relativ- gute Tourenbedingungen zu erwarten: Wechselnd bew√∂lkt mit zeitweiligem Sonnenschein und trocken. Jedoch bleibt es k√ľhl/kalt, am Montag geht die Temperatur nochmals um 1 bis 3 Grad runter. Der Wind dreht von s√ľdlicher Richtung auf West, zeitweise auch Nordwest, am Montag auf S√ľd bis S√ľdost.

 

Ausblick (noch sehr unsicher):

Am Dienstag ist der Himmel zunächst bewölkt bis bedeckt und es können ein paar Tropfen fallen, bevor es im Tagesverlauf auflockert. Mittwoch und Donnerstag werden aktuell trocken aber kalt prognostiziert.

So 2. August 2009, 20 Uhr MESZ

Kurzfrist:

Am Montag sind in der ersten Tagesh√§lfte noch leichte Niederschl√§ge m√∂glich, dann trocknet es ab. Am Dienstag, Mittwoch und anfangs am Donnerstag ist es unter Hochdruckeinfluss wechselnd bew√∂lkt und meist trocken. Nur kurzzeitig ziehen dichtere Wolken durch, aus denen aber nur lokal und kurzzeitig ein paar Tropfen fallen k√∂nnen. Vor allem am Dienstag scheint zeitweise die Sonne. Die Temperaturen bleiben zun√§chst unver√§ndert bei Werten zwischen 0 und +3 Grad, am Meer um 4 bis 7 Grad Celsius, ab Mittwoch wird es im Verlauf 2 bis 5 Grad k√ľhler. Der Wind weht aus √∂stlicher bis s√ľdlicher Richtung mit Windst√§rke 2 bis 3 (5 bis 15 km/h).

 

Mittelfrist:

Am Donnerstag und Freitag schw√§cht sich der Hochdruckeinfluss ab. Mit auf S√ľdwest drehendem Wind ziehen dichtere Wolkenfelder auf und zeitweise ist leichter bis m√§√üiger Niederschlag zu erwarten, der in der H√∂he des Expeditionsteams als Schnee f√§llt. Voraussichtlich auch am Wochenende beherrschen dichte Wolken mit zeitweiligem Niederschlag das Wettergeschehen und im Verlauf sinkt die Schneefallgrenze bis fast auf Meeresh√∂he.

Do 30.07.2009, 9 Uhr MESZ

Letzte Niederschlagsreste l√∂sen sich sp√§testens am Freitag auf, dann wird das Wochenende zwar nicht wolkenfrei aber zumindest gibt es aufgelockerte Abschnitte mit zeitweiligem Sonnenschein. Die Temperatur liegt zun√§chst bei milden 4 bis 6 Grad, mit etwas mehr Sonnenschein bis 8 Grad auf Meeresh√∂he. Zum Sonntag ist eine leichte Abk√ľhlung m√∂glich, es bleibt voraussichtlich bis einschlie√ülich Dienstag niederschlagsfrei. Der Wind weht nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Montag 27. Juli, 15 Uhr MESZ

Kurzfrist:

Am Dienstag Wolkenaufzug aus S√ľdost, einsetzender Regen. Auch am Mittwoch bedeckt und regnerisch, am Donnerstag nachlassend aber immer noch bew√∂lkt.

Die Temperaturen bleiben zun√§chst "hoch" bei Maxima bis 10 Grad und Minima um 6 Grad. Ab der Wochenmitte wird es etwas k√ľhler, auch mit zunehmender Meeresh√∂he und Entfernung von der K√ľste.

Der S√ľdostwind am Dienstag dreht am Mittwoch auf S√ľd, am Donnerstag auf S√ľdwest.

 

Mittelfrist:

Ab Donnerstag im Tagesverlauf voraussichtlich trocken aber weiterhin bew√∂lkt bis bedeckt und eher "k√ľhl" bei Temperaturwerten zwischen plus 1 und plus 5 Grad. Ab Sonntag steigt die Temperatur voraussichtlich wieder etwas an. Am Samstag zeitweiliger leichter Regen m√∂glich, sonst bleibt es zun√§chst trocken.

Wetterinfo

www.wetter-kurse.de