Wo bin ich? StartseiteZiele  > Wissenschaft

Hydrologische Untersuchungen

In Zusammenarbeit mit Dr. KĂŒlls vom Institut fĂŒr Hydrologie Freiburg, werden wir auf der Expedition auch einige wissenschaftliche Proben nehmen.

Wir werden zahlreiche Wasserproben im GelĂ€nde nehmen, deren Auswertung der IsotopenverhĂ€ltnisse RĂŒckschlĂŒsse auf die hydrologischen Systeme in Spitzbergen geben werden. Arbeitsschwerpunkt wird hierbei die Untersuchung des Wasserhaushaltes von kleinen bis mittleren Kar-Seen.

Die Untersuchungen helfen, das arktische Klima-System besser zu verstehen und sind ein kleines Puzzleteil im weltweiten Klimapuzzle.

Die Ergebnisse der Untersuchungen werden nach der Expedition veröffentlicht und eventuell in einem Vortrag prÀsentiert.

Unsere wissenschaftliche Arbeit in Spitzbergen wird vom Förderverein Hydrologie an der UniversitĂ€t Freiburg mit einer großzĂŒgigen Spende unterstĂŒtzt. HierfĂŒr möchten wir uns recht herzlich bedanken!